Gitarrenfestival Dortmund

Das Dortmunder Gitarrenfestival findet vom 11.-13. September 2020 zum dritten Mal statt. Veranstaltet wird es vom Freundeskreis der Gitarrenmusik Dortmund e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund und der TU Dortmund. Genauere Informationen über die Konzerte, Meisterkurse, Künstler und Dozenten finden sie hier.

Die Künstler

Carlo Marchione

...geboren 1964 in Rom, war 1980-1992 Gewinner von sieben wichtigen Preisen bei internationalen Wettbewerben.

Carlo Marchione ist als Sologitarrist, mit Orchestern und Kammermusik-Ensembles aufgetreten. Er ist Professor an 5 verschiedenen Akademien in Europa: Am Konservatorium in Maastricht, Lille, Palma de Mallorca, an der Internationalen Musikakademie in Rom und schließlich, ab dem nächsten Jahr, an der Musikakademie mit Postdiplomabschluss in Turin. Darüber hinaus leitet er regelmäßig Meisterkurse und Vorträge

an verschiedenen europäischen Konservatorien. Im Laufe der Jahre hatte er die Ehre, wöchentlich mit Spielern wie M. Dylla, G. Krivokapic, V. Gorbach, F. Larousse, I. Koulikova, A. Del Sal, Duo Melis und vielen anderen zusammenzuarbeiten. Aufgrund dieser immensen Liebe zum Unterrichten wurde er 2017 mit einem der renommiertesten didaktischen Preise, der Goldenen Gitarre, ausgezeichnet.

Er hat Komponisten wie A. Carlevaro, C. Domeniconi, K.Vassiliev und J. Duarte inspiriert, Stücke für ihn zu schreiben. Immer auf der Suche nach neuen Ideen für sein Repertoire, entdeckte er fast vergessene Kompositionen, die durch seine genialen Transkriptionen wie Juwelen herauskommen. Von der Presse hoch gelobt wird seine Herausgabe der Violinfantasien 12 von Georg Philipp Telemann, die als CD und Notenbuch erscheint.

Carlo ist auch ein begeisterter Online-Lehrer. Dieser Leidenschaft folgend, gründete er zusammen mit der unschätzbaren Hilfe seiner Verlobten die Marchione Online-Akademie (für Unterricht und Vorträge), wo er regelmäßig mit hochbegabten jungen Spielern auf der ganzen Welt arbeitet. Außerdem ist er ein unermüdlicher Verleger. In seinem Online-Shop erscheint monatlich eine neue Transkription. Viele große Spieler wie V.Kocic (Albeniz-Naxos) oder C.Dalia (Scarlatti und Bachs Ciaccona) haben bereits Carlos Arrangements für ihre Aufnahmen verwendet. Weitere Informationen finden Sie auf seiner Website: carlo-marchione.com.

Käppel & Dauth

... weitere Informationen folgen in Kürze.

Das Duo CARisMA ist der Zusammenschluss zweier außergewöhnlicher klassischer solo Gitarristen:  Magdalena Kaltcheva und Carlo Corrieri.

Indem sie Altes und Neues zusammenbringen und dies mit Elementen zeitgenössischer und klassischer Welten verknüpfen, haben sie ihren ganz eigenen Soundstil geschaffen. 2011 nahm der italienische Tenor Andrea Bocelli CARisMA unter Vertrag und es folgten Gastauftritte als Eröffnungsakt auf seinen Tourneen durch die größten Arenen dieser Welt.

Kurz nach dieser Zusammenarbeit veröffentlichte CARisMA ihr erstes Album 'Confessions', welches sie unter die größten Gitarrenspielerinnen der Gegenwart platzierte. Zu hören

sind Stücke aus dem Film „Chocolat“, komponiert von Rachel Portman und arrangiert gemeinsam mit dem italienischen Komponisten Giorgio Mirto, sowie eine Auswahl an Jazz und klassischen Musikwerken. Mit ihrer 2017 eigens produzierten EP “Classic Poptronica” hat es CARisMA in die Top 40 iTunes Charts in Brasilien geschafft. In 2020 wird das Neue Album erscheinen, welches eine Hommàge an ihre Fans sein wird.

Die Konzerte

Am Freitag, 11. Semptember um 19:30 Uhr spielt Carlo Marchione im Hochschulbereich des Dortmunder U (Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund).

 

Am Samstag, 12. September um 19:30 Uhr spielen Käppel & Dauth in den Räumlichkeiten der Gesellschaft Casino (Betenstraße 18, 44137 Dortmund).

 

Am Sonntag, 13. September um 18:00 Uhr spielt das Duo CARisMA in der Rotunde des Museums für Kunst- und Kulturgeschichte (Hansastraße 3, 44137 Dortmund).

 

Ticketpreise und Bezugsmöglichkeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

 


Die Meisterkurse

Die geladenen MeisterInnen geben im berühmten Dortmunder U ihre Meisterkurse für aktive TeilnehmerInnen des Festivals.

Genauere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Die passive Teilnahme beinhaltet den hörenden Besuch der Meisterkurse sowie freien Eintritt zu allen Konzerten.

Der Preis für dieses Ticket beträgt: 60 €

 

Die aktive Teilnahme beinhaltet darüber hinaus bis zu vier Meisterkurse. Die Teilnehmer können Lehrwünsche bei der Anmeldung angeben, wir versuchen diese dann nach Möglichkeit zu erfüllen.

2 Kurse: 120 €

3 Kurse: 160 €

4 Kurse: 200 €

 

Interessierte für die Teilnahme können sich per Mail an gitarrenmusikdortmund@gmail.com bei uns anmelden.