Gitarrenfestival Dortmund

Das Dortmunder Gitarrenfestival findet im Jahr 2017 zum ersten Mal statt. Veranstaltet wird es vom Freundeskreis der Gitarrenmusik Dortmund e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund und der TU Dortmund. Damit fällt es zusammen mit dem 20. Jubiläum der traditionsreichen Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus", die vom Kulturbüro im historischen Torhaus Rombergpark veranstaltet wird.

Die Konzerte

Am 19. Mai um 19:30 Uhr spielen Gerhard Reichenbach und Dale Kavanagh in der Marienkirche in der Dortmunder Innenstadt.

 

Am 20. Mai um 19:30 Uhr spielen Rafael Aguirre und Joaquin Clerch in der Rotunde des Museum für Kunst & Kulturgeschichte.

 

Am 21. Mail um 19:30 Uhr spielen Teilnehmer der Meisterkurse sowie das Ensemble der TU Dortmund in der Petrikirche.

 

Der Eintritt für die Meisterkonzerte beträgt 15 € bzw. 10 € ermäßigt. Der Eintritt für das Abschlusskonzert ist frei.

 

Tickets können im Vorverkauf unter www.dortmund-tourismus.de erworben werden.

 

 


Die Meisterkurse

Die geladenen Meister geben im berühmten Dortmunder U-Turm ihre Meisterkurse für aktive Teilnehmer des Festivals.

Am Samstag finden die Kurse bei Dale Kavanagh und Gerhard Reichenbach statt, am Sonntag die Kurse bei Rafael Aguirre und Joaquin Clerch.

 

Die passive Teilnahme beinhaltet den hörenden Besuch der Meisterkurse sowie freien Eintritt zu allen Konzerten. Der Preis für dieses Ticket beträgt: 60 €

 

Die aktive Teilnahme beinhaltet darüber hinaus bis zu vier Meisterkurse. Die Teilnehmer können Lehrwünsche bei der Anmeldung angeben, wir versuchen diese dann nach Möglichkeit zu erfüllen.

2 Kurse: 120 €

3 Kurse: 160 €

4 Kurse: 200 €

 

Interessierte für die Teilnahme können sich per Mail an gitarrenmusikdortmund@gmail.com bei uns anmelden.